Kategorien
Didaktik Kursraumgestaltung Lehren und Lernen Moodle

Neue Termine für Moodle Workshops

Mit Beginn der Vorlesungszeit des Sommersemesters 2022 bietet das ZIM wieder neue Workshop Termine der beliebten Veranstaltungsreihe Moodle Basiswissen an.

Die Workshops finden in Form einer interaktiven Zoom-Videokonferenz statt, dauern knapp zwei Stunden und bieten Lehrenden und Tutor*innen, sowie Mitarbeiter*innen in den Sekretariaten einen Einstieg in die Gestaltung und Administration von Kursen in der Lernplattform Moodle. 

Das Angebot ist aufeinander aufbauend – es können aber auch selektiv einzelne Workshops ausgewählt werden. 

Moodle I – Grundlagen (07.04. – 10:00 Uhr)

Moodle II – Lernaktivitäten (12.04. – 10:00 Uhr)

Moodle III – Kooperatives Arbeiten (13.04. – 10:00 Uhr)

Moodle IV – Organisation & Datensicherung (28.04. – 10:00 Uhr)

Die Anmeldung zu den Workshops erfolgt in Moodle unter 
→  https://moodle.uni-wuppertal.de/course/view.php?id=236

Kategorien
Allgemein Kursraumgestaltung Lehren und Lernen Moodle

Neuigkeiten im Bereich “Kursraumgestaltung” und “Tipps & Tricks”: Texteditoren in Moodle

In Moodle stehen Ihnen vier verschiedene, integrierte Texteditoren zur Verfügung. In der Moodle-Hilfe des ZIM können Sie sich ab sofort einen Überblick über die verschiedenen Texteditoren verschaffen und erfahren, wie Sie den Texteditor nach Belieben wechseln können.

In der neuen Übersicht zu den Texteditoren wird die Bedeutung der einzelnen Buttons in der Bedienleiste der Texteditoren strukturiert aufgeschlüsselt und auf Unterschiede zwischen den einzelnen Texteditoren verwiesen. Dies hilft Ihnen bei der Entscheidung, für welchen Zweck Sie welchen Texteditor verwenden sollten.

Neben der genannten Übersicht finden Sie zu ausgewählten Funktionen der einzelnen Texteditoren außerdem einige “Tipps & Tricks” im gleichnamigen Bereich der Moodle-Hilfe, die sich auf die Einbindung von Medien in Textfelder fokussieren. Sie erfahren dort, wie Sie

  • Mediasite-Inhalte
  • H5P-Inhalte
  • und Bilder (mit Rahmen)

in Ihre spezifischen Textfelder einbetten können.


Sie finden die Übersicht zu den Texteditoren in der Moodle-Hilfe in der neuen Kategorie “Kursraumgestaltung” oder unter folgendem Link:

https://moodle.uni-wuppertal.de/course/view.php?id=27362&section=0#tabs-tree-start

Kategorien
Allgemein Kursraumgestaltung Moodle

Neuigkeiten im Bereich “Kursraumgestaltung”: Übersicht der Moodle-Kursformate

Mit dem kürzlich hinzugefügten “Ein-Themen-Format” stehen Ihnen inzwischen sechs verschiedene Kursformate auf Moodle für die individuelle Kursraumgestaltung zur Verfügung.

Ab sofort haben Sie in der Moodle-Hilfe die Möglichkeit, sich zusätzlich einen Überblick über die verschiedenen Kursformate zu verschaffen. Dies soll Ihnen dabei helfen, genau dasjenige Kursformat auszuwählen, welches zu Ihrem Kurs oder Vorhaben passt und Ihr Lehr- / Lernszenario bestmöglich unterstützt. Dabei empfiehlt es sich, sich bereits vor (!) der Erstellung des Kurses mit grundlegenden Fragen wie z.B. dem primären Kursziel und den benötigten Lernaktivitäten und Arbeitsmaterialien auseinanderzusetzen, um daraus folgend die gewünschte Kursstruktur mit dem entsprechenden Format auswählen zu können. Die Übersicht zu den Kursformaten in der Kategorie “Kursraumgestaltung” bietet Ihnen eine Hilfestellung.

In der Übersicht wird jedes Format in aller Kürze unter Rückgriff auf eine Beispiel-Ansicht vorgestellt. Im Anschluss folgt eine Empfehlung für die Anwendung des jeweiligen Kursformates.


Sie finden die Übersicht in der Moodle-Hilfe in der neuen Kategorie “Kursraumgestaltung” oder direkt unter folgendem Link:

https://moodle.uni-wuppertal.de/course/view.php?id=26984&section=0#tabs-tree-start

Kategorien
Kursraumgestaltung Lehren und Lernen Moodle

Neues Kursformat: Ein-Themen-Format

Ab sofort steht Ihnen ein neues Kursformat zur Verfügung! Das Ein-Themen-Format bietet Ihnen die Möglichkeit, einen Kurs im Themenformat anzulegen und gleichzeitig nur ausgewählte Abschnitte anzeigen zu lassen. Dadurch dass die Themen in Tabs abgelegt sind, reduziert sich das “Scrollen” und erleichtert so die Orientierung und Navigation im Kurs. 

Jedes Thema erhält seinen eigenen Abschnitt in einer Tableiste. Wenn nötig, können jedem Tab weitere Tabs auf einer untergeordneten Ebene hinzugefügt werden

Für mehr Informationen über das Ein-Themen-Format steht Ihnen ab sofort eine Anleitung in der Moodle Hilfe unter der Kategorie “Kursraumgestaltung” zur Verfügung!

https://moodle.uni-wuppertal.de/course/view.php?id=26818